Tita Gonzalez Avilés

Wissenschaftliche Mitarbeiterin
Tita Gonzalez Avilés Foto: Bildrechte privat

Lehrstuhl für Persönlichkeitspsychologie und Psychologische Diagnostik
Humboldtstraße 11
07743 Jena

Raum 119

Sprechzeiten:
nach Vereinbarung

E-Mail:    tita.gonzalez@uni-jena.de
Telefon: +49 3641 9-45163

Forschungsinteressen

  • Romantische Beziehungen
  • Persönlichkeitsentwicklung
  • Entwicklungspsychologie des mittleren und höheren Erwachsenenalters

Laufende Forschungsprojekte

Curriculum Vitae Inhalt einblenden
  • seit Feb 2019
    Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Persönlichkeitspsychologie und Psychologische Diagnostik der Friedrich-Schiller-Universität Jena im Projekt pairfam (Panel Analysis of Intimate Relationships and Family Dynamics)

  • Feb 2017 - Jan 2019
    Masterstudium Psychologie an der Universität Basel (Schweiz) mit Schwerpunkt Persönlichkeits- und Entwicklungspsychologie

  • Dez 2015 - Jul 2018
    Wissenschaftliche Hilfskraft am Lehrstuhl für Entwicklungs- und Persönlichkeitspsychologie an der Universität Basel (Projekt Schlaf und Entwicklung von termin- und frühgeborenen Kindern)

  • Sep 2014 - Dez 2015
    Statistiktutorin an der Fakultät für Psychologie der Universität Basel (Schweiz)

  • Sep 2013 - Jul 2016
    Bachelorstudium Psychologie an der Universität Basel (Schweiz)
Publikationen Inhalt einblenden

In press

Gonzalez-Avilés, T., Finn, C., & Neyer, F. J. (in press). Patterns of Romantic Relationship Experiences and Psychosocial Adjustment From Adolescence to Young Adulthood. Journal of Youth and Adolescence. https://doi.org/10.1007/s10964-020-01350-7

2018

Tan, J. H., Luan, S., Gonzalez, T., & Jablonskis, E. (2018). Testing error-management predictions in forgiveness decisions with cognitive modeling and process-tracing tools. Evolutionary Behavioral Sciences , 12, 206-2017.

Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
  • Logo der Initiative "Total E-Quality"
  • Logo des Best Practice-Club "Familie in der Hochschule"
  • Logo des Projekts "Partnerhochschule des Spitzensports"
  • Qualitätssiegel der Stiftung Akkreditierungsrat - System akkreditiert
Zurück zum Seitenanfang