Lupe, die den Text "Frequently asked Questions" zeigt

FAQs

Alle Fragen rund um die PAULE-Studie
Lupe, die den Text "Frequently asked Questions" zeigt
Foto: loufre
Information

Die Erhebung ist beendet. Es ist keine weitere Registrierung möglich. Wir danken allen Teilnehmenden! 

Allgemeine Informationen

  • 1. Was erwartet uns bei dieser Studie?

    Die Studie umfasst drei Teile: Einen Online-Vorabfragebogen, eine Hauptuntersuchung im Labor und einen Online-Follow-Up-Fragebogen.

    Die Informationen aus dem Vorabfragebogen werden für die Hauptuntersuchung benötigt. Aus diesem Grund sind wir auf Ihre Teilnahme an beiden Teilen der Studie angewiesen.

    Online-Vorabfragebogen:

    Zu Beginn der Studie bitten wir Sie und Ihre*n Partner*in, einen Online-Fragebogen auszufüllen. Den Fragebogen können Sie von zu Hause aus an Ihrem Computer bearbeiten. Die Bearbeitung an einem Tablet oder Smartphone ist nicht zu empfehlen. Der Fragebogen wird ca. 40 Minuten in Anspruch nehmen und beinhaltet Fragen zu Ihrer Persönlichkeit und Ihrer Wahrnehmung Ihres Partners*Ihrer Partnerin sowie Ihrer Partnerschaft. Dabei geht es ausschließlich um Ihre eigene Wahrnehmung; es gibt keine richtigen oder falschen Antworten.

    Hauptuntersuchung:

    Im nächsten Schritt der Studie bitten wir Sie und Ihre*n Partner*in an einer Sitzung in unserem Labor teilzunehmen. Dabei können Sie aus verschiedenen Terminvorschlägen auswählen. In der Hauptuntersuchung führen Sie und Ihr*e Partner*in etwa eine Stunde lang unterschiedliche Aufgaben durch - sowohl im Gespräch miteinander als auch einzeln an Computern. Die Labor-Sitzung wird mit Video und Ton aufgezeichnet. Die Aufzeichnungen dienen ausschließlich der wissenschaftlichen Auswertung und werden zu keinem Zeitpunkt veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. 

    Online-Follow-Up-Fragebogen:

    Ein Jahr nach der Vorabbefragung werden wir Sie und Ihr*e Partner*in nochmals bitten einen ca. 40-minütigen Online-Fragebogen auszufüllen, den Sie von zu Hause aus an Ihrem Computer bearbeiten können. Dieser Fragebogen enthält Fragen zu Veränderungen in der Partnerschaft und gleicht ansonsten dem Vorabfragebogen.

  • 2. Unter welcher Telefonnummer/Mail-Adresse kann ich die Versuchsleiter*innen erreichen?

    Für Nachfragen erreichen Sie uns unter der Mailadresse: paule@uni-jena.de 
    In dringenden Fällen können Sie sich telefonisch an die Studienverantwortliche Carlotta Hilligloh wenden: +49 3641 9-45168

  • 3. Wir haben schon im Frühjahr 2021 an der Studie „Liebe im Blick" (LiB) teilgenommen. Können wir auch an dieser Studie teilnehmen?

    Die Studie „Liebe im Blick“ ist ein Vorläufer dieser Studie. Daher ist es leider nicht möglich, an PAULE teilzunehmen wenn Sie schon an LiB teilgenommen haben.

  • 4. Können gleichgeschlechtliche Paare an der Studie teilnehmen?

    Ja, gleichgeschlechtliche Paare sind herzlich eingeladen, an der Studie teilzunehmen. 

  • 5. Können Paare in Fernbeziehungen teilnehmen?

    Nein, das ist leider nicht möglich, weil beide Partner*innen in einem Teil der Studie vor Ort sein müssen.

  • 6. Können Paare in einer offenen Beziehung teilnehmen?

    Ja, Paare in einer offenen Beziehung sind herzlich eingeladen, an unserer Studie teilzunehmen.

  • 7. Können Personen in polyamoren Beziehungen teilnehmen?

    Ja, sie können an der Studie teilnehmen. Jedoch müssen Sie sich auf eine Dyade in der Beziehungskonstellation festlegen, da die Studie explizit Zweierbeziehungen untersucht. Sie müssen daher die Antworten in den Fragebögen immer nur auf eine*n einzige*n Partner*in beziehen und es kann auch nur diese Person die Fragebögen selbst ausfüllen und mit Ihnen ins Labor kommen.

  • 8. Mein*e Partner*in und ich haben uns getrennt. Kann ich weiter an der Studie teilnehmen?

    In diesem Fall ist leider keine Teilnahme an unserer Studie möglich. Wir interessieren uns für das Interaktionsverhalten von Paaren und nicht für Einzelbeobachtungen. Sollten Sie sich im Laufe des Jahres vor der Follow-up-Befragung trennen, können Sie diesen Fragebogen jedoch trotzdem ausfüllen.

Teilnahme

  • 1. Was muss ich tun, wenn ich/wir den Termin für unser Experiment vergessen habe/haben?

    Schreiben Sie uns einfach eine Mail an paule@uni-jena.de.

  • 2. Was passiert, wenn mein*e Partner*in noch keinen Termin für uns ausgemacht hat?

    In diesem Fall werden Sie am Ende Ihres Fragebogens zur Terminauswahl weitergeleitet.

  • 3. Können wir an der Labor-Sitzung teilnehmen, wenn eine*r von uns den Vorabfragebogen noch nicht ausgefüllt hat?

    Nein, für eine Teilnahme ist es zwingend notwendig, dass beide Partner den Online-Vorabfragebogen ausgefüllt haben.

  • 4. Wann findet die Laborsitzung statt?

    Die Sitzung findet frühestens zwei Tage, nachdem der erste Partner*die erste Partnerin den Vorabfragebogen ausgefüllt hat, statt.

    Aktuell bieten wir folgende Zeiten für die 60-minütige Laborerhebung an:

    • Montag: 12 - 13 Uhr, 16 - 17 Uhr, 17:30 - 18:30 Uhr
    • Dienstag: 14 - 15 Uhr, 15:30 - 16:30 Uhr, 18:30 - 19:30 Uhr
    • Mittwoch: 11 - 12 Uhr, 12:30 - 13:30 Uhr, 14 - 15 Uhr, 16 - 17 Uhr, 17:30 - 18:30 Uhr 
    • Freitag: 12:30 - 13:30 Uhr, 14 - 15 Uhr, 15:30 - 16:30 Uhr, 17 - 18:30 Uhr
    • Samstag: 11 - 12 Uhr, 12:30 - 13:30 Uhr, 14 - 15 Uhr
    • Sonntag: 11 - 12 Uhr, 12:30 - 13:30 Uhr, 14 - 15 Uhr
  • 5. Ist es möglich, dass nur ich zum Termin komme und mein*e Partner*in zu einem anderen Termin?

    Eine getrennte Teilnahme an der Studie ist nicht möglich. Wir interessieren uns für die gegenseitige Einflussnahme von Paaren und wollen Paare in ihrer Interaktion beobachten, wofür eine gemeinsame Teilnahme an der Studie nötig ist.

Technik

  • 1. Welche Endgeräte eignen sich zur Bearbeitung des Vorabfragebogens?

    Der Online-Fragebogen sollte an einem Laptop oder PC bearbeitet werden.

Entlohnung

  • 1. Wie wird die Studie vergütet?

    Jedes Paar erhält für die Teilnahme 90€ und auf Wunsch ein individuelles Feedback zur Beziehungspersönlichkeit. Außerdem werden unter allen Paaren, die an der Studie bis zum Ende teilnehmen und daran interessiert sind, Reisegutscheine verlost. Die finanzielle Vergütung wird auf zwei Teile aufgeteilt: 70€ werden nach der Teilnahme an der Laborsitzung auf ein Konto Ihrer Wahl überwiesen, die Auszahlung der restlichen 20€ erfolgt nach der Teilnahme an der Online-Nachbefragung nach einem Jahr.

  • 2. Kann ich ein individuelles Feedback zu meiner Partnerschaft erhalten?

    Für die Teilnahme an unserer Studie können Sie ein individuelles Feedback zu Ihrer Beziehungspersönlichkeit erhalten. Geben Sie dazu am Ende des Online-Fragebogens an, dass Sie das Feedback zur Beziehungspersönlichkeit erhalten möchten. Dieses wird Ihnen dann nach der Laborsitzung zeitnah per Email zugesendet.

Datenschutz

Ausführlichere Informationen erhalten Sie in unseren Teilnahmeinformationen!Externer Link

  • 1. Was passiert mit meinen Fragebogendaten?

    Die Fragebogendaten werden pseudonymisiert und in Form eines "scientific use file" der wissenschaftlichen Gemeinschaft zur Verfügung gestellt. Das bedeutet, dass ausschließlich Mitarbeitende wissenschaftlicher Einrichtungen die Daten zu wissenschaftlichen Zwecken nutzen können. Art und Umfang potenzieller Nachnutzungen können zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht abgesehen werden. Damit folgt diese Studie den Empfehlungen der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) zur Qualitätssicherung in Bezug auf Nachprüfbarkeit und Reproduzierbarkeit wissenschaftlicher Ergebnisse, sowie der optimalen Datennachnutzung.

  • 2. Was passiert mit den Aufnahmen der Sitzungen?

    Die Videoaufzeichnungen werden ausschließlich zu wissenschaftlichen Zwecken angefertigt und ausgewertet. Die Auswertungen der Videodaten werden in pseudonymisierter Form mit den Fragebogendaten verknüpft und in Form eines "scientific use file" der wissenschaftlichen Gemeinschaft zur Verfügung gestellt. Die Videoaufzeichnungen werden zu keinem Zeitpunkt veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben.

  • 3. Wie lange werden die Daten gespeichert?

    Die Daten werden aus wissenschaftlichen Gründen 10 Jahre lokal gespeichert, wenn kein Einverständnis zu einer längeren Speicherung vorliegt. Wir bitten um Ihr freiwilliges Einverständnis, Ihre Daten länger als 10 Jahre zu speichern und zu weiteren ausschließlich wissenschaftlichen Zwecken zu nutzen.

  • 4. Kann mein*e Partner*in meine Fragebogenantworten einsehen?

    Ihr*e Partner*in wird zu keinem Zeitpunkt einsehen können, wie Sie die Fragebögen (sowohl online als auch im Labor) beantwortet haben.

Online-Nachbefragung

  • 1. Wir haben uns getrennt. Können wir trotzdem teilnehmen?

    Ja, Sie können auch teilnehmen und vergütet werden, wenn Sie sich getrennt haben. Wir freuen uns über jede Teilnahme!

  • 2. Wir haben nur einen Fragebogen ausgefüllt, aber nicht an der Laborsitzung teilgenommen. Können wir trotzdem teilnehmen?

    Ja, Sie können auch teilnehmen und vergütet werden, wenn Sie nicht an der Laborsitzung teilgenommen haben. Wir freuen uns über jede Teilnahme!

  • 3. Wie sieht die Belohnung aus?

    Jede Person kann eine finanzielle Vergütung von 10€ erhalten, unabhängig davon, ob Sie noch ein Paar sind oder nicht. 

  • 4. Wie erfolgt die Online-Nachbefragung?

    Sie erhalten per E-Mail einen Link zur Befragung. Bitte beachten Sie, dass Sie ausschließlich den für Sie vorgesehenen Link öffnen (und nicht den Ihres Partners oder Ihrer Partnerin). Die Befragung dauert ca. 30 Minuten. 

Schreibmaschine und Blatt Papier beschriftet mit "News"
Neuigkeiten zur PAULE-Studie
Liebespaar
... auf der Website der Studie "Partnerschaft unter der Lupe" (PAULE) der Friedrich-Schiller-Universität Jena!
Paar, das im Herbst spazieren geht
Informationen zur Teilnahme an der PAULE-Studie
Holzbuchstaben, die das Wort "Blog" bilden
Aktuelle Erkenntnisse aus der Forschung
Panorama der Stadt Jena
PAULE-Studie - "Partnerschaft unter der Lupe"